Familienshootings

Hier findet ihr alle Familienshooting Fotos von mir, die ich euch nach ihrem Einverständnis zeigen darf. Wenn ihr bei mir ein Fotoshooting bucht, dann mache ich die Fotos für EUCH und niemand Anderem. Trotzdem freue ich mich, dass ich ein paar ausgewählte Shootings in meinem Portfolio ab und an zeigen darf.

We are Family

Outdoor Familienshootings

Familienshootings Fotoshootings Jennifer Gruenauer Fotografie

Wenn das Wetter es zulässt und die Familienmitglieder älter sind, sprich kein Neugeborenes Baby dabei ist, empfehle ich immer Outdoor Shootings. Kinder rennen, spielen, brauchen Freiraum – auch bei einem Familienshooting sollte aus meiner Sicht also wortwörtlich „Platz“ dafür sein. 

Nachdem ich selbst so ein Freigeist bin und das Kind in mir nie weggehen wird, habe ich zu Kindern immer einen super guten Draht. Ich mache Späße, tolle mit Ihnen auch rum und manchmal mache ich mich auch etwas zum Deppen 😀 Kinder die etwas schüchterner sind brauchen sich ebenfalls nicht verstellen, ihr könnt beispielsweise einfach gemeinsam etwas spazieren gehen und ich halte diese ruhigen Momente als Familie fest. 

Draußen in der Natur muss dann mit dem Licht geplant werden, am liebsten shoote ich zum Sonnenuntergang oder an leicht wolkigen Tagen. So entstehen die Bilder in dem Stil, wie ihr sie hier auf dieser Website findet.

Auch bezüglich Outfits stehe ich natürlich immer mit Rat zur Seite! Darüber hinaus biete ich viele Outfits zum Ausleihen an.

Indoor Familienshootings

Gerade bei Neugeborenen oder Kleinkindern sind Fotoshooting in den eigenen 4 Wänden gut geeignet. Die Temperaturen passen, man hat alles da was man braucht und kann Pausen einlegen für Essen, Trinken, Toilette etc. Es ist erfahrungsgemäß einfach viel entspannter wenn die Kinder noch sehr klein sind (< 1,5-2 Monate).

Zudem kann man in die dokumentarische Fotografie seine Rituale als Familie Zuhause einfließen lassen, z.B. das Lieblings Geschichten Buch vorlesen, mit den Lieblingspuppen oder Traktoren spielen, gemeinsam auf dem Bett kuscheln/schlafen oder auf dem Schaukelstuhl stillen. 

Ich fotografiere prinzipiell nur Familien bis max. 5 Personen, Indoor ist das auch noch eine machbare Anzahl an Menschen.

Ganz wichtig bei Homeshootings ist vorher die Wohnung einmal durchzugehen und Gegenstände zu entfernen, die man nicht auf Fotos haben möchte und Unordnung beseitigen. Ansonsten ist ein Homeshooting mit weniger Planungsaufwand verbunden und meist entspannter gerade in den ersten Wochen mit Familienzuwachs. 

Besuche mich auf Instagram

@jennifergruenauer