Schwangerschaft und Babybauch

Hier findet ihr alle Schwangerschaft und Babybauch Fotoshootings, die ich fotografieren und euch zeigen durfte. Wenn ihr bei mir ein Fotoshooting bucht, dann mache ich die Fotos für EUCH und niemand Anderem. Trotzdem freue ich mich, dass ich ein paar ausgewählte Shootings in meinem Portfolio ab und an zeigen darf.

Liebe im Bauch

Outdoor Babybauchshooting

Schwangerschaft und Babybauch Fotos Outdoor mache ich das ganze Jahr über, solange es nicht aus Eimern regnet oder stürmt und donnert. Dabei sind Sonnenuntergänge oder leicht wolkige Tage sind ideal. Von knalle Mittags- oder Nachmittagssonne rate ich zum Babybauch Fotoshooting echt sehr ab, zumal es super heiß ich und anstrengend für die werdende Mama, sind die Ergebnisse auch nicht wie ihr hier auf meiner Website seht.

Gerade bei einem Babybauch ist die Kleidung sehr wichtig, nicht einengend und Streifenverursachend, aber auch nicht wie ein Sacke (v.a. um die Brüste herum), sodass man die Bauchform nicht gut erkennen kann. Ich lass euch damit nicht alleine, und helfe euch bei der Auswahl, über Facetime oder Ähnliches geht das super. Zudem habe ich gerade für Schwangere eine große Auswahl an erprobten super bequemen Shootingkleidern, die zu meinem Fotostil passen – natürlich kostenfrei. Immer auch eine Weste mitnehmen oder einen Pulli, frieren oder euch erkälten solltet ihr euch ja möglichst nicht.

Ich schaue mir vor jedem Babybauch Shooting in der Natur 3-4 Tage vorher das Wetter an und bespreche mit euch noch mal zur genauen Uhrzeit und euren Outfits, ausserdem auch dem Befinden der werdenden Mami, da man vielleicht doch auf ein Indoor Shooting wechseln möchte bei SS-Beschwerden.

Indoor BABYBAUCHSHOOTING

Indoor biete ich Schwangerschaft und Babybauch Fotoshootings aktuell lediglich bei euch in den eigenen 4 Wänden als Homesession an, da ich selbst kein Studio besitze.

Super praktisch bei Schwangerschaftsshootings ist natürlich, dass man bei Indoor Shootings ganz ungeniert den Bauch rausstrecken kann 🙂 Natürlich fotografiere ich den wenn gewünscht auch Outdoor, aber für zum Beispiel Unterwäsche Fotos oder in Jeans und Bustier ist das fotografieren im eigenen Zuhause natürlich entspannter. 

Zudem können auch hier Outfits schnell mal gewechselt werden und man ist eben komplett Wetterunabhängig. 

Wichtig ist neben einer aufgeräumten Wohnung bzw. aufgeräumten Raum (Wohnzimmer/Schlafzimmer meistens), dass viel natürliches Licht vorhanden ist, damit meine ich Fenster aus Süd/Südwest Richtung für ab Mittag oder Ostseitig für Vormittags.

Gern können wir vorab via Facetime oder Ähnliches gemeinsam durch die Wohnung gehen und den perfekten Platz dafür ausfindig machen. Bezüglich der Uhrzeit bin ich flexibel, da ich bis auf Ausnahmen 1 Shooting pro Tag nur annehmen, halte ich mir den Tag frei.

Besuche mich auf Instagram

@jennifergruenauer