WEDDINGS

& Elopements

Portfolio Hochzeitsreportagen

Egal ob eine standesamtliche Hochzeit im kleinen Kreise, ein Elopement nur zu Zweit, eine Destination Wedding in der Toskana, die kirchliche Trauung mit der ganzen Familie oder das riesige und lang geplante Hochzeitsfest mit all den liebsten Menschen, die man an diesem besonderen Tag um sich haben möchte. Man heiratet nur einmal im Leben heißt es immer, aber auch wenn es die 2. Hochzeit sein sollte, ist dieser Tag etwas ganz Besonderes und Fotos und Videos sind das, was neben den eigenen Erinnerungen von diesem Tag bleibt.

Daher finde ich es so wichtig, dass ich mit meinen Brautpaaren auf einer Wellenlänge bin, sie mich als Person und wegen meiner Arbeiten als IHRE Fotografin dabei haben wollen und sie mir voll und ganz vertrauen.

LOVE

Stories

Portfolio Paarshootings

Du möchtest deinem Schatz eine Freude machen oder eure Verlobung im Kreise der Freunde und Familie mit schönen Erinnerungsfotos verkünden? Obgleich in den eigenen 4 Wänden, oder aber in der freien Natur – Liebevolle Berührungen und ganz viel Spaß stehen bei einem Paarshooting auf dem Programm!

Ich helfe euch dabei vor der Kamera locker zu werden, ohne euch dabei zu verstellen. Lachen ist gesund und bringt immer ein gutes Gefühl mit sich, dass die Fotos regelrecht zum Strahlen bringen.

Am aller liebsten bin ich dafür in der Natur unterwegs, Wiesen, Felder, Seen, am Waldrand (zum Beispiel in der Lobau) gern auch mit Ausblick zum Beispiel in der Wachau mit Weinbergen im Herbst. Darüber hinaus schwirren mir einige Ideen im Kopf herum, die ich gerne mal ausprobieren möchte, also wenn ihr Bock habt, auch mal was auszuprobieren, dann meldet euch bei mir 🙂

BABY

Belly

Portfolio Schwangerschaftsshootings

Babybauch Shootings sind immer etwas ganz Besonderes! Ich würde fast sagen, das Schwangere mein liebstes Fotomotiv sind! Den berühmt berüchtigten Pregnancy Glow sieht man glücklichen Schwangeren einfach sofort an und das auf Fotos festhalten zu dürfen, bereitet mir jedesmal eine wahnsinnige Freude. Mehr dazu könnt ihr auch in meinen Blog zu 5 Gründe für dein Babybauchshooting lesen.

Die 9 Monate einer Schwangerschaft gehen dabei möglicherweise viel zu schnell vorbei und deshalb empfehle ich ein Fotoshooting von eurer Kugelzeit zu machen, um dieses Abenteuer festzuhalten. Natürlich gehören da immer 2 dazu, neben Einzelfotos der werdenden Mama, ist ein Babybauch Shooting also auch ein Paarshooting, mit dem man sich zeit zu Zweit gönnt.

Je nach Saison und Wetter kann ich aber auch ein Home-Shooting machen, auch Indoor gibt es wahnsinnig schöne Möglichkeiten einzigartige und intime Bilder dieser wunderschönen und aufregenden Zeit zu kreieren.

Newborn

& Family

Portfolio Baby & Familienshootings

Sowohl bei Familienzuwachs, als auch einfach einmal zwischen durch, für ein Familienshooting ist immer die richtige Zeit. Denn jeder Moment im Leben ist kostbar!  Außerdem sind Familienfotos nicht nur für die Eltern von Wert, sondern auch für die Kinder, die später garantiert viel Freude damit haben werden. Bei mir gehören Tiere übrigens auch zur Familie!

Jede Familie ist besonders, dementsprechend hat sie ihre eigenen Geschichten zu erzählen, ihr „Familien-Lachen“ oder ihre Rituale. Es macht einfach so viel Spaß diese Besonderheiten und den Zusammenhalt zu dokumentieren. 

Viel zu schnell werden die kleinen Mäuse groß! Das beste Alter für ein Neugeborenen Shooting liegt zwischen dem 5. und 14. Lebenstag, einfach weil hier der Bewegungsdrang der Kleinen noch nicht so ausgeprägt ist. Ansonsten ist das natürlich auch zu jeder anderen Zeit möglich, wenn es in den ersten 2 Wochen nach der Geburt einfach zu stressig ist. Empfehlen würde ich allerdings bis zum 2. Monat oder dann ab dem 6./7. Monat wieder, da Sitzen und Lachen dann einfach schon drin ist.

Ein Minishooting als Homestory bietet sich gerade für Neugeborene oder Babys aus diesen Gründen einfach super an: ihr müsst nicht viel vorbereiten oder zusammenpacken und ich komme vorbei wann immer es gut bei euch passt (je nach Ort gern auch flexible). Anfangs schlafen und trinken die Kleinen ja noch ganz viel, während dessen entstehen super schöne innige Momente, die ich schließlich für euch festhalten kann und das ganz stressfrei.

Am besten geht es, wenn dein Baby bereits gut gesättigt zu Beginn des Fotoshooting ist, wir nehmen uns 2-3h Zeit mit vielen Trink- und Kuschel-Pausen, damit das nicht nur für euch, sondern auch für eure Kleinsten eine angenehme und positive Erfahrung wird.

Gern könnt ihr auch eigene Requisiten mitnehmen, die euch persönlich wichtig sind, zum Beispiel das erste Kuscheltier, dann schauen wir ob und wie diese ins Foto passen. Was ich nicht mache, sind inszenierte Babyfotos zum Beispiel als Schmetterling, in Mini Bettchen oder Ähnliches. 

Sind die Kinder schon etwas größer ziehen wir gemeinsam auch durch die Natur, da haben wir etwas mehr Platz zum Rennen, Gruppenkuscheln und Spielen! Ich fotografiere nur mehr Familien mit kleinen Kindern bis 5 Jahre und max. 5 Personen.